Die ersten Burgbewohner sind eingezogen.

Eine kleine Herde von Brillenschafen weidet nun auf der historischen Wallanlage.

Brillenschafe haben ihren Ursprung in Kärnten. Ihr langer, schmaler, unbewollter Kopf ist hornlos, ramsnasig und trägt breite, hängende Ohren. Die typische Färbung um das Auge gab ihnen den Namen. Die unteren ein bis zwei Drittel der Ohren sind ebenfalls schwarz pigmentiert.