Obstbaumschnitt

Die Bäume der Streuobstwiese auf der historischen Wallanlage wurden beschnitten.

Die Bäume der Streuobstwiese auf der historischen Wallanlage wurden beschnitten.

In den vergangenen Tagen wurden die Bäume der Streuobstwiese rund um die Ordensburg Liebstedt von unserem Partner Hans Schöneberg vom Ziegenhof Irmelshausen beschnitten. Streuobstwiesen beherbergen eine enorme Artenvielfalt und bieten vielen gefährteten Tier- und Pflanzen­arten wie Orchideen, Fledermäusen und zahl­rei­chen Schmet­ter­lings­arten einen Lebensraum. Totholz wurde entfernt und zu dicht stehende Triebe ausgelichtet. Durch diesen Verjüngungsschnitt kann die Triebbildung der alten Bäume wieder angeregt werden.