Die nächste Veranstaltung auf der Ordensburg Liebstedt:

Ostermarkt

Ostermarkt

Datum
21. April 2019 bis 22. April 2019, 10:00–18:00 Uhr


Mittelalterlicher Markt zum Osterfest

Die Ordensburg Liebstedt öffnet am Osterwochenende 21. bis 22. April von 10 bis 18 Uhr ihre Pforten für den mittelalterlichen Ostermarkt. Zu Gast sind die Ritter des Apoldaer Mittelaltervereins „Lager derer von Greifenstein e.V.“ Sie schlagen im Innenhof der Burg ihr Zeltlager auf.

Neben dem mittelalterlichen Spektakel erwartet die Besucher ein Ostermarkt in der historischen Burg. Zu entdecken gibt es traditionelles Handwerk, Kunst, Keramik, Schmuck, Korbwaren und österliche Köstlichkeiten. Am Ostersonntag und -montag backt der Bäckermeister Kaßner aus Stobra knusprige Osterbrote im burgeigenen Holzofen. Kinder können filzen und Ostereier bemalen.

Außerdem können sich die Gäste mit Feinkost-Wurst-Spezialitäten der Produktgemeinschaft ART aus Bad Wildungen Albertshausen verwöhnen lassen. Kostenfreie Führungen über das Burggelände mit Aegidius, Graf von Rodemach, erzählen die Geschichte der denkmalgeschützten Wasserburg.

Ostersonntag
10 Uhr: Die Tore öffnen sich

11.30 Uhr: Graf und Gräfin eröffnen den Markt (Kupferstraße)
12 Uhr: Frühlingserwachen der Ritter und Waffenknechte (Ritterlager)
13 Uhr: Eine kleine Waffenkunde in ritterlicher Runde (Ritterlager)
13.30 Uhr: Der Graf führet um die Burg (Treffpunkt Kupferstraße)
14 Uhr: Kinderspaß am Ritterlager
15 Uhr: Hauerei zur Kaffeezeit (Ritterlager)
15.30 Uhr: Lesung im Hühnerhaus mit Britta Rost
16 Uhr: Interessantes zum Osterfest vom Grafen berichtet (Kupferstraße)
17 Uhr: Der Graf führet um die Burg (Treffpunkt Kupferstraße)
18 Uhr: Das Volk möge sich trollen

Ostermontag
10 Uhr: Die Tore öffnen sich
11 Uhr: Lesung im Hühnerhaus mit Britta Rost
11.30 Uhr: Graf und Gräfin eröffnen den Markt (Kupferstraße)
12 Uhr: Frühlingserwachen der Ritter und Waffenknechte (Ritterlager)
13 Uhr: Eine kleine Waffenkunde in ritterlicher Runde (Ritterlager)
13.30 Uhr: Der Graf führet um die Burg (Treffpunkt Kupferstraße)
14 Uhr: Kinderspaß am Ritterlager
15 Uhr: Hauerei zur Kaffeezeit (Ritterlager)
16.15 Uhr: Interessantes zum Osterfest vom Grafen berichtet (Kupferstraße)
17 Uhr: Der Graf führet um die Burg (Treffpunkt Kupferstraße)
18 Uhr: Das Volk möge sich trollen

Öffnungszeiten Ostermarkt: Sonntag und Montag, 10 bis 18 Uhr

Eintritt: 3 Euro. Kinder kostenfrei.

Händler können sich unter diesem Link anmelden: Anmeldung Ostermarkt.

Weitere Informationen