30. Juni 2018

Sommerkonzert »LocalGlobal«

Lade Karte ...

Datum
30.06.2018, 18:30–22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Ordensburg Liebstedt


Der UNESCO Lehrstuhl Transcultural Music Studies (TMS) lädt am Samstag, dem 30. Juni 2018, zum jährlichen Sommerkonzert auf die Ordensburg Liebstedt ein. Im Mittelpunkt von „LocalGlobal“ steht die Begegnung lokaler und internationaler Musikerinnen und Musiker, die sich gemeinsam mit Studierenden der HfM mit dem Thema „Musik als Immaterielles Kulturerbe“ auseinandersetzen. In der Definition der UNESCO gilt Musik gilt als lebendiges, nicht fassbares Kulturerbe. Seine Formen sind Ausdruck von Kreativität und Erfindergeist. Dieses Jahr liegt ein Schwerpunkt auf Musik von Künstlern, die die Einflüsse ihres Geburtslandes mit denen ihres Lebensortes verbinden. Auch lokale Musikkulturen rund um die Wasserburg aus dem 10. Jahrhundert sind beim Sommerkonzert in Liebstedt vertreten.
Eine partnerschaftliche Veranstaltung der HfM FRANZ LISZT Weimar (UNESCO Lehrstuhl Transcultural Music Studies am Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena mit dem Institut für Neue Musik und Jazz) in Kooperation mit der Ordensburg Liebstedt.
Der UNESCO Chair Transcultural Music Studies (TMS) widmet sich der Musik und ihrer Erforschung aus einer kulturwissenschaftlichen Perspektive. Dabei sind sämtliche, weltweit existierenden musikalischen Stile von Interesse.
Tickets gibt es an der Abendkasse